Upselling Reservierung Rezeption Schulung

HOTEL-SCHULUNG | FRONT OFFICE SCHULUNG | RESERVIERUNGS SCHULUNG

Upselling Schulung

Upselling Schulung & Verkaufstraining für das erfolgreiche Verkaufen & Upselling an Ihrer Rezeption bzw. in Ihrer Reservierung

  • Ziel im Fokus

    Zielsicher und verkaufsorientiert vorgehen, aber ohne Druck. "Kaufen lassen" lautet die Devise. Doch wir müssen dem Gast zumindest die Chance geben. 

  • Blitzschnelle Typen- & Motiv-Analyse

    Mitarbeiter kommen raus aus ihrer Prozess-Routine und gehen mehr auf Ihr Gegenüber ein, am Telefon und vor Ort und bauen blitzschnell eine gute Beziehung auf.

  • Wirksame Beeinflussungs-Methoden

    Der Blick wird geschärft für die Situation des Gastes.: "Was würde ich mir jetzt wünschen?"  Und dann dem Gast die richtigen Fragen stellen.

  • Fragen, die zum JA führen

    Mit Sicherheit in der Stimme die richtigen Fragen stellen, die den Gast zum JA führen. Er wird sich das Upgrade selbst verkaufen.

  • Körpersprache einsetzen

    sicher im Stand, sicher im Blick, einladende, offene Gesten, herzliche Ausstrahlung, ein bestätigendes Nicken = Erfolg im Verkauf

  • Vom Feature zum Benefit

    Mehr Emotionen, mehr Nutzen für den Gast, mehr "Was habe ich davon" statt nur von Quadratmetern & Preisen zu sprechen.

Upselling

für Rezeption 

und Reservierung

Rainer Lagemanns motivierende Upselling-Techniken optimiert für Reservierung & Hotel Rezeption der gehobenen Hotellerie:


„Bieten Sie jetzt höherpreisig an

und Sie werden fürstlich belohnt“

Ich bin 100% davon überzeugt, dass auch Ihr Team in der Reservierung oder an der Rezeption sofort generell mehr, schneller, einfacher und höherpreisig verkauft.

 

Immer wieder gibt es Mitarbeiter, die sich damit zufriedengeben, wenn der Anfrager nach einem langen und ausführlichem Telefonat mit intensiver Beratung sagt: “Ach wir schauen erstmal und melden uns dann nochmal“ oder "ich muss das noch mit meiner Frau besprechen.“

 

Zu 99% hören sie nie wieder was von ihm. Das ist Fakt. Schade um die Zeit. Schade um die Mühe. Hey, das geht besser. Viel besser.

 

Kugelsichere Kommunikation

 

Denn jetzt schwingen Ihre Mitarbeiter im richtigen Moment das Lasso, bevor der potenzielle Gast wieder verschwindet. Sie fesseln ihn, indem sie ihm für Ihr Haus zu begeistern, so dass er gar nicht mehr anders kann und gar nicht mehr anders will, als zu buchen. Der Preis spielt dabei eher eine Nebenrolle. Hier kommen ganz andere Faktoren zum Tragen: Vertrauensaufbau und Emotionen. Sie werden erstaunt sein, wenn Ihre Mitarbeiter erst richtig aufdrehen. Und sich die positive Energie auf den potenziellen Gast überträgt.

 

Wenn sie zum Beispiel die anschauliche Darstellung Ihres Hauses bildhaft im Stil des Storytelling beschreiben. Und den Gesprächspartner durch bewusste oder unbewusste Wahrnehmung des Tonfalls und gezielt gesetzter Wortwahl zum Buchen bewegen - ganz ohne Druck, sondern völlig freiwillig. Und auch wenn ein Gesprächspartner einen schlechten Tag hatte und seine miese Laune loswerden will. Ihre Mitarbeiter bringt nichts mehr aus der Ruhe. Mit einer kugelsicheren Kommunikation wehren sie verbale Angriffe, Einwände, sowie gereizte Situationen geschickt ab und drehen sie ins Positive.

Meister der Kommunikation

 

Sie bleiben Meister der Situation und behalten den Überblick durch...

 

- weniger reden und weniger Runterleiern

- dafür genauer hinhören und die feinen Nuancen / Schwingungen / Zwischentöne wahrnehmen.

- erprobte Methoden aus dem Lagemann-Upselling-Konzept schnell, leicht und effizient zum Ziel: Die richtigen Fragen stellen, die über die Wünsche und Vorstellungen des Gastes hin zum höherpreisigen Abschluss führen. Und anstatt ein Angebot zu schreiben, dann doch lieber direkt die Reservierungsbestätigung.

 

Vorteile

1. Der Gast fühlt sich vom ersten Moment an besser aufgehoben und respektiert.

2.  Es bildet sich eine Vertrauensebene.

3. Die Empfehlung von höherwertigen Kategorien kommt viel überzeugender und glaubwürdiger rüber. Weil sie nicht aus der Luft gegriffen ist, sondern gematcht mit den Interessen, Wünschen und Vorstellungen des Gastes.

 

Also ohne zielloses Laber-Rhabarbar, sondern vielmehr bewusst, individuell und zielführend, auf den Punkt. Somit gehören frustige 15-Minuten-Telefonate ohne Buchungs-Abschluss ein für alle Mal aufs Abstellgleis. 

Nebenbei: Die Lagemann Upselling-Techniken punkten am Telefon und Face 2 Face. Sie funktionieren generell. Schnell, effizient und ohne Druck. Daher auch bestens geeignet für das Upselling bei Check In. Unsere Erfahrung zeigt: Die Methoden haben durchschlagenden Erfolg

Verkaufsschulung Reservierung Rezepion

Bianca Schießl, Inhaberin vom Bio Berghotel Ifenblick

über ein Training, das vor Jahren stattgefunden hat

[Tatsächlich während des Erstellens dieses Textes]

Klingeling: Ich bin das Kaufsignal:

"Kann man da noch was am Preis machen?"

 

Selbst in Häusern, in denen man zunächst nicht glaubte, dass die Mitarbeiter zum Closer/Buchungs-Abschließer werden. Schon während meines Upselling-Trainings wuchsen sie über sich selbst hinaus und entdeckten die Magie des Verkaufens.

 

Mit richtig Spaß bei Ihrer Arbeit freuen sie sich auf Einwände des potenziellen Kunden. Denn sie wissen: „Einwände zeugen von echtem Interesse und sind die Anfrage für weitere Informationen.“

 

Wie oft kommt: „Kann man da noch was am Preis machen?“ Künftig fassen Ihre Mitarbeiter diese Frage nicht als Geringschätzung Ihres Angebotes auf, sondern als klares Kaufsignal.

 

Denn es zeugt von klarem Interesse. Und sie nutzen die Steilvorlage und gehen direkt in den Abschluss. Wann immer die trainierten Mitarbeiter das künftig hören, wissen sie, in wenigen Sekunden ist die Buchung durch.

 

Mit dieser Motivation machen sie ihren Job verdammt gut und...

  • bringen mühelos die “eine Nacht länger” an den Gast.
  • forcieren für das Hotel sinnvolle und praktische Arrangements.
  • verkaufen Spa Treatments und Arrangements schon bei der Buchung direkt mit.
  • geben keine Rabatte und machen auch keine sonstigen Zugeständnisse.
  • Stattdessen verkaufen sie zum Beispiel die Halbpension / Verwöhnpension ganz nebenbei dazu.
  • setzen souverän den Preis durch und nutzen 10 handfeste Methoden zum Abfedern von Einwänden und Vorbehaltern.

 

Einfach professionell anders, frischer und vor allem zielführender. Sie verkaufen - bei der Reservierung oder bei Anreise - locker flockig die nächst höhere Kategorie.

Gäste werden es fürstlich honorieren!

In barer Münze und

mit Top-Bewertungen auf den einschlägigen Portalen

 

Vielleicht denken Sie gerade: „Mensch, der Lagemann ist aber von den Ergebnissen seiner Leistung vollkommen überzeugt.“

 

Ja, das bin ich auch, weil ich weiß, dass es funktioniert. Beispiel aus der erlebten Praxis: Ein Haus, das sonst im Durchschnitt so um die 1.000 bis 1.500 Euro Upsell Umsatz in der Logis gemacht hat, hat ihren Durchschnittswert verdreifacht und erzielt nun jeden Monat mindestens 4.000 Euro Upselling Umsatz am Front Office. Heißt: Das Seminar hat sich schon im ersten Monat bezahlt gemacht.

 

Vorschlag. Sie entscheiden sich jetzt für mein Upselling-Training inklusive Garantie: Sollten die Teilnehmer (Gruppengröße 6-10 Teilnehmer) das zweiteilige Seminar mit weniger als 4 von 5 Sternen bewerten, erhalten Sie Ihre Investition für das Seminar uneingeschränkt und anstandslos zurück. Deal?

 

Noch besser: Sie zahlen erst gar nicht, bis Sie die Auswertung haben. Denn die Bewertung entscheidet darüber, ob Sie eine Rechnung von mir erhalten. Fair oder fair?

 

Warum mache ich dieses außergewöhnliche Angebot? Weil ich mir sicher bin, dass mein Training auch Ihrem Hause ganz klare Wettbewerbsvorteile bringt und Sie Ihre Investition schnell amortisiert hat. Deshalb, buchen Sie noch heute völlig risikofrei das motivierende Lagemann-Upselling-Konzept für Reservierung und Rezeption.

 

Auch das sollten Sie wissen: Es geht weder um Druckverkauf noch um billige Taschenspielertricks. Bei Rainer Lagemanns Upselling-Konzept geht es um eleganten und ehrlichen Zusatzverkauf. Smartes Upselling, mit dem sich Ihre Mitarbeiter leicht identifizieren.

 

Ich garantiere Ihnen: Wenn Sie meine Methode einsetzen, dann werden Sie es kaum fassen können, wie schnell sich Ihre Gäste fürs Upselling, ein kostenpflichtiges Upgrade, die Halbpension, ein forciertes Arrangement oder eine Zusatznacht entscheiden. Und wie viel Buchungen / Upsells sie plötzlich aus den Telefonaten und Check-Ins rausholen. 

 

Denn letztendlich sind die Gäste davon überzeugt, dass sie selbst die Entscheidung getroffen haben. Und so ist es auch. Und von Kaufreue keine Spur. Im Gegenteil: Sie werden Ihrem Hause sogar dankbar sein, dass sie auf die Vorzüge einer höherpreisigen Kategorie aufmerksam gemacht wurden.

 

Dafür werden Sie fürstlich belohnt: Ihre Gäste werden nur Gutes über Ihr Haus berichten auf den bekannten Internet-Plattformen und Sie wärmstens weiterempfehlen.

Upselling Rezeption Hotel Schulung

Wie Ihre Mitarbeiter die Tonleiter

des erfolgreichen Upsellings rauf und runter spielen

 

Unter anderem lernen sie, wie sie...

 

  • die unterschiedlichen Persönlichkeitstypen anhand der Körpersprache sofort erkennen und einschätzen. Lange bevor das erste Wort gefallen ist.
     
  • in den ersten Sekunden blitzschnell eine Unterhaltung aufbauen und dadurch die volle Aufmerksamkeit der Gäste bekommen. Selbst dann, wenn sie gerade eine lange, anstrengende Anreise hatten.
     
  • mit detektivischem Spürsinn die Wünsche und Vorstellungen erfragen und etwas über das Motiv erfahren: Daraus ergeben sich die Vorteils-Argumente, wenn es nachher um den Preis geht. Beispiele: “Gerade weil es Ihr Jahrestag ist, lohnt sich… / Sie sagten, Ihnen sei wichtig, sich gut zu erholen. Die 50 Euro mehr machen den Unterschied zwischen guter und traumhafter Erholung...“
     
  • sich hineinfühlen und so direkt eine Vertrauensbasis für die bevorstehende Upselling-Empfehlung schaffen. Der Gast muss spüren: „Hier interessiert man sich für mich und verkauft mir nicht einfach was.“
     
  • die Sprache des Kunden / Gastes adaptieren
     
  • elegant und unaufdringlich Anlass und Motive erfahren
     
  • den idealen Zeitpunkt für das Upselling spüren und handeln
     
  • nicht Aufschwatzen, sondern in bester Gastgeber-Manier herzlich anbieten.
     
  • durch geschickte Kommunikation und einladenden Gesten an die Entscheidungsfähigkeit des Gastes/der Autorität appellieren.
     
  • mit zustimmender Mimik, dem Gast signalisieren: „Nimm es, der Mehrpreis ist es allemal wert.“
     
  • mit Stimme Stimmung erzeugen und mit dem Tonfall spielen, damit der Gast sofort erkennt: „Ich wäre ja blöd, wenn ich es nicht nehme.“
     
  • targetiert verkaufen und direkt abschließen / closen, damit sich der Gast respektiert und wertgeschätzt fühlt. Und er hinterher besser dasteht als vorher: „Das war eine wirklich gute Entscheidung.“

9 Vorteile, von denen Ihr Haus profitiert

  • gesteigerte Conversion Rate / Buchungsquote

  • höhere Durchschnittsrate, höherer RevPAR, am Ende des Tages mehr Umsatz und Gewinn

  • zusätzlich generierter Umsatz, der nahezu direkt in den Gewinn fließt

  • Bei Upselling zur Anreise: direkter provisionsfreier Zusatzumsatz schlägt Booking.com ein Schnippchen

  • mehr bessere Bewertungen für den Aufenthalt, das Hotel, das Zimmer, weil Gäste eine gesteigertes Gäste-Erlebnis haben

  • weg vom passiven Ab-Arbeiter und hin zum pro-aktiven Gastgeber

  • Ihr Gewinn steigt bei gleichem Nachfrageverhalten - deutlich

  • Sind Leistungen erst einmal gebucht, werden diese im allgemeinen auch in Anspruch genommen. Was man hat, das hat man (verkauft)

  • bessere Planbarkeit für den Küchenchef (HP Upselling etc.) 

Hocheffiziente Upsellings

- perfektioniert für Wellness Hotels & Resorts - 

gehen so

 

gehirngerechte Techniken dringen direkt in das Unterbewusstsein des Gastes dringen.

 

wissenschaftlich bestätigte Beeinflussungs-Methoden des modernen Verkaufens perfektionierte Rainer Lagemann für die gehobene Hotellerie.

Sie eignen sich ideal für Gespräche mit Gästen.

 

effektives Einsetzen der aktuellen Erkenntnisse der Verhaltenspsychologie & des Neuromarketings.

 

hocheffiziente Methoden und Kniffe für schnelle Ergebnisse

 

verkaufsstarke, emotional positiv aufgeladene Redewendungen.

Weit entfernt von Blabla-Phrasen, sondern mit authentisch passenden Formulierungen, die frisch klingen und Ihrem Mitarbeiter gern über die Lippen gehen.

 

Beispiel: aus 10qm mehr wird dann “Da haben Sie so richtig Platz, sich auszubreiten und sich wohlzufühlen. Eben auch mal an Tagen, wo das Wetter vielleicht nicht ganz mitspielt, kann man sich auch mal zurückziehen, ohne dass man sich am dritten Tag auf die Pelle rückt…”

 

Hier direkt zur Anmeldung!

Im Krimi wird der Mörder durch sein Motiv überführt

 

In meinen Seminaren argumentieren manchmal die Teilnehmer: „Ja, den Anlass, den sagen die immer von alleine.“

 

Leider falsch: Es ist wie die Spitze des Eisbergs oder wie Radio-Frequenzen: Nu weil wir nicht alles sehen, hören oder wahrnehmen, heißt es nicht, dass es nur diejenigen einen Anlass haben, die ihn explizit und unaufgefordert nennen.

 

Jeder hat einen Anlass. Seinen ganz persönlichen. Doch nicht jeder will ihn direkt preisgeben. Vielleicht haben sie keine Lust auf Wunderkerzen a la Traumschiff beim Dinner, sondern wollen einfach nur unter sich sein.

 

Solange der Mitarbeiter nicht auf Motivsuche geht, kann er nur vermuten - und wie so meist: davon ausgehen, dass der Gast einfach nur einen Aufenthalt bucht, aber kein besonderes Motiv hat.

 

Er weiß nicht, ob es um Stress-Abbau geht oder darum, endlich mal wieder mit den Kids was zu unternehmen. Vielleicht ist es ein Jahrestag oder eine Versöhnung. Aber wenn Ihr Mitarbeiter nach blitzschnellem Vertrauensaufbau gezielt und unaufdringlich danach fragt, wird ihm der Gast sein wahres Motiv verraten.

 

Und mit dem Wissen über das wahre Motiv des Aufenthalts lässt sich zum Beispiel die Suite viel einfacher verkaufen. Wie der Mörder im Krimi durch sein Motiv überführt wird, so wird hier sehr elegant der Gast zur Buchung hingeführt.

 

So werden klassische Fälle charmant gelöst

 

Auch die Klassiker kennt jeder.

 

  • Auf Booking-Tralala habe ich es aber günstiger gesehen.
     
  • Ich bin Stammgast (üblicherweise ein selbt-ernannter) und hätte gerne...

Ihre Mitarbeiter freuen sich künftig, wenn mal wieder jemand mit einem Klassiker auftrumpfen will. Denn sie lernen und üben, wie sie gekonnt, galant und charmant auf den Gast eingehen und die Situation lösen.

 

Am Ende des Seminars haben die Teilnehmer mehr charmante, schlagkräftige und vor allem zielführende Reaktionsweisen und Methoden als dem fordernden Gast Einwände, Sprüche einfallen

 

Und was ist mit den unmöglichen Fällen?

 

Ich will aber wieder die #326, die haben wir immer.

Hm und jetzt?

 

Ihr Mitarbeiter ist jetzt in einer undankbaren Sandwich Position. Einerseits gibt es die Devise vom Haus, spezifische Zimmer-Nr. nicht mehr fest zu zusagen, andererseits droht der Gast mit Umsatz - bzw. Umsatzverlust, je nach dem wie die Forderung umgesetzt wird bzw. wie der Mitarbeiter nun darauf reagiert.

 

Mit solchen scheinbar unlösbaren Situationen wird jeder Mitarbeiter in seiner Laufbahn konfrontiert. Gerade bei langjährigen Stammgästen ist das eine der anspruchsvolleren Aufgaben. Und auch hier ist die Lösung einfacher als Sie denken: geschickte Fragetechnik, suggestive Formulierungen und Sicherheit in Stimme und Auftreten. Darin schule ich Ihr Personal, damit es jede auch noch so aussichtslose Situation sicher und perfekt managed.

 

Wie das intuitive Bedienen eines Touchpads

 

Vielleicht denken Sie beim Lesen dieser Zeilen: "Ja, mag sein, aber bei meinen Leuten..."

 

Ich kann Sie beruhigen. Vergleichen Sie es mit dem Bedienen eines Touchscreens auf einem Pad. Es geschieht intuitiv und es kann fast jeder nach kurzer Einarbeitungszeit. Soll heißen: Das ganze erfolgserprobte Praxiswissen ist leicht erlern- und sofort im Tagesgeschäft anwendbar mit dem Ergebnis:

  • erhöhte Dynamik und positive Energie in Reservierung und Front Office

  • sportlicher Wettbewerb und erhöhte Dynamik in Reservierung und Front Office

  • zusätzlich generierter Umsatz, der nahezu direkt in den Gewinn fließt

  • variantenreichere Mitarbeiter, die weit über das Schema F hinausgehen

  • Mehr Selbstsicherheit, mehr Mut und mehr Vertrauen in die eigene Kompetenz bei Ihren Mitarbeitern

  • besseres und souveränes Auftreten in bester Gastgeber-Manier

  • Eigeninitiative beim Verkauf, ohne Aufschwatzen. Weg vom Produktverkauf hin zu Momente und Erlebnisse schaffen - schon bei der Reservierung

  • Incentivierung und anerkennung leichter und objektiver möglich

  • Incentivierung und anerkennung leichter und objektiver möglich

  • viel kürzere und effizientere Gespräche. So sparen Ihre Mitarbeiter Zeit, gegenüber einem herkömmlichen Upselling. Sie buchen schneller ein und die Gäste werden nicht überfordert. Die Kommunikation für beide Seiten ist völlig entspannt. 

Vorschlag: Wenn Sie als verantwortungsvolle Führungskraft...

 

A) Ihre Mitarbeiter mit dem Lagemann-Upselling-Konzept in Bestform bringen
 

und

 

B) sich von den Mitbewerbern (auch im Sinne von Arbeitgeber-Marketing) deutlich abheben wollen...

 

dann holen Sie sich mein Training am besten noch heute.  Denn...

 

Olympia-reif geschultes Personal

  • liefert einfach bessere Ergebnisse

  • erfreut sich an den Erfolgserlebnissen

  • ist engagierter und Ihnen gegenüber loyaler

  • fühlen sich stärker ans Haus gebunden

  • zahlt sich für Sie in barer Münze aus

  • finden Sie - gerade heutzutage - nicht an jeder Straßenecke

 

Bevor Sie jetzt die Anmeldung ausfüllen, werfen Sie doch schon einen kurzen Blick in mein Upselling Konzept

 

 

Auszug stichwortartig:

  • Keine "Tanz-Deinen-Namen", sondern konkrete, zielführende, interaktive Übungen

  • spielerische - der Zeit angemessene Lern-Erfahrung. Stichwort Gamification

  • Input durch den Trainer. Praxiswissen auf den Punkt.

  • Vermittlung exzellenter Skills für Kommunikation, Frage-Technik, Gesprächsführung

  • realitätsgetreue Simulation von Alltags-Situationen, Standards und kritischen Momenten

  • Video-Aufzeichnung und Analyse. Ihre Mitarbeiter werden es zunächst hassen, dann lieben und schätzen

  • Konkretes Feedback durch den Trainer

  • Vermittlung wertvoller Inhalte für das eigene Auftreten, Körpersprache, Wirkung

  • Erfahrungen sammeln und lernen in der Gruppe: jeder ist involviert. Das fördert das Teamgefüge

  • auch für Nicht-Muttersprachler sehr gut geeignet

  • Dialog-Übungen in 2er Gruppen

  • Moderation des Trainers und Gruppen-Brainstorming: die kleine Schwarm-Intelligenz

  • Einzelarbeiten und individuelle Ausarbeitungen, u.a. für authentische Formulierungen

  • Hand-Outs, das auch wirklich benutzt wird in der Praxis. Lagemann's legendäre Cheat-Sheets

Am Ende des Seminars bekommen Ihre Teilnehmer ein Abschluss-Zertifikat in gedruckter Form. Ein Nachweis, dass sie an diesem exklusiven Training teilgenommen haben und zu denen gehören, die mit viel Freude professionelles Upselling aktiv betreiben.

 

Sie als Führungskraft zeigen, dass Ihnen gut ausgebildetes Personal wichtig ist.

 

Die Investition: nur 1.500 Euro / Tag plus Anreise. [ROI binnen 4 Wochen]

 

Sichern Sie sich jetzt einen Trainings-Termin

 

Was passiert nach Ihrer Kontaktaufnahme?

  • 1.

    Informations-Gespräch | Klärung von Bedarf & Zielen

    Wir klären, was der Anlass und Ziel der Anfrage ist sowie den Umfang (Anzahl MA, Abteilungen etc.)  und wie Sie den Erfolg messen können.

  • 2.

    Erhalt eines passenden Angebotes

    Als Ergebnis des Telefonats erhalten Sie ein ganz konkretes für Sie zugeschnittenes Angebot, das genau die Wünsche und Ziele berücksichtigt.

  • 3.

    Angebots-Prüfung & Entscheidung

    Sie prüfen, ob Sie sich in dem Angebot wiederfinden und ob es das Richtige für Sie ist. Nur dann möchte ich mit Ihnen zusammen arbeiten.

  • 4.

    Beauftragung & Detail-Abstimmung / Termine

    Nach formloser Beauftragung zurren wir Termine fest und stimmen uns über die Details ab: Vorbereitung, Equipment etc.

  • 5.

    Erfolgreiche Durchführung & begeisterte Teilnehmer

    Begeisterte Teilnehmer,  Review, frische Motivation und Umsetzung in die Praxis . Mögliche Follow Ups / weitere Trainings bzw. Abteilungen.

Das Seminar zusammengefasst

Hier noch einmal die wichtigsten Punkte, Inhalte, Bedingungen auf einen Blick.


  • Das Seminar

    basiert auf den erfolgreichsten Kommunikationsmethoden, sodass Ihre Mitarbeiter effektive und effiziente Gespräche führen.

  • Inhalte

    Auftreten, Wirkung, Körpersprache, Fragetechnik, Gesprächsführung, Verhandlungstaktik, Beeinflussungsmethoden...

  • mehr Inhalte

    authentisch und aufrichtig Bedauern zu äußern, positive Anker finden, dem Gast Anerkennung zollen, lösungsorientierte Fragen

  • Die Kosten

    Idealerweise: Intervall-Training, mindestens aber 2 Sessions a 1500 Euro / Tag plus Vorbereitung und kleine Gebühr für die Anreise

  • Der Trainer

    Der Trainer kommt aus der Hotellerie und hat Erste-Hand-Erfahrung aus Rezeption, Service und Verkauf & Verhandlung

  • Trainer-Bewertungen

    Die Trainings von und mit Rainer Lagemann werden immer wieder mit Bestnoten bewertet, auch von den (zu Beginn noch) Skeptikern

  • Das Ergebnis

    Selbstsichere, eigenständig handelnde Mitarbeiter, die situativ angemessen reagieren, gleicher-maßen empathisch wie souverän

  • Terminwahl

    Bei der Terminwahl wird berücksichtigt, dass der operative Ablauf gewährleistet bleibt. Planen Sie bitte  3-4 Monate Vorlaufzeit

  • Die Methode

    Interaktives, lebendiges Lernen, das Freude macht und bei denen die Teilnehmer mehr behalten, verinnerlichen und anwenden

  • Ihre Sicherzeit

    Geld-zurück-Garantie: Sie erhalten das Trainer-Honorar zurück, wenn das Seminar nicht gefällt und die Bewertung unter 80% fällt

  • Abschluss-Zertifikat

    Die Teilnehmer erhalten ein wertiges Abschluss-Zertifikat in gedruckter Form. Ein schönes Highlight zum Schluss.

  • Ihr nächster Schritt

    Vereinbaren Sie mit mir ein Telefonat. Prüfen Sie, ob es für Sie Sinn macht. Dann erhalten Sie ein zugeschnittenes Angebot


Österreich & Bayern

Rainer Lagemann

Meisenweg 14

83064 Raubling

 

+49 (0) 8035-9549751

Ostsee & Nordsee

Rainer Lagemann

Hotelscape Hospitality Training - Berlin

 

+49 (0)30 5770 528-00

Office Leipzig

Rainer Lagemann

Alte Gärtnerei 8

04288 Leipzig

 

+49 (0)176 24293891

RECHTLICHES

VERNETZEN

Copyright © 2020 RAINER LAGEMANN